Plattform
Lösungen
Community
Über Xelon
Erfolgsgeschichte

Sicheres IT-Fundament für einen Eckpfeiler der Bundesversammlung

Die Eidgenössische Finanzkontrolle (EFK) nimmt eine bedeutende Rolle bei der Wahrung der Unabhängigkeit und Transparenz der Schweiz ein. Bei der IT-Infrastruktur der EFK haben Sicherheit und Stabilität oberstes Gebot, weswegen das Finanzaufsichtsorgan auf Xelon setzt.

Komplette Success Story lesen
Eidgenössische Finanzkontrolle
Portrait von Markus Moog, Leiter Informatik / Integrationsmanager Eidg. Finanzkontrolle

Markus Moog

Leiter Informatik / Integrationsmanager Eidg. Finanzkontrolle

«Xelon sorgt für einen sicheren und unterbruchsfreien Betrieb unserer Services, was für uns als Bundesbetrieb sehr wichtig ist. Zudem erhalten wir schnelle und kompetente Unterstützung bei der Umsetzung unserer Projekte.»

ZUGEHÖRIGES PRODUKT

Managed Services

Mieten Sie eine massgeschneiderte und exakt auf Ihre Bedürfnisse ausgelegte IT-Hardware. Unsere Spezialisten unterstützen Sie beim Design, Aufbau, Betrieb und der Weiterentwicklung Ihrer Umgebung in unterschiedlichen SLA Modellen. Ob Linux oder Windows Server, Firewall, VPN Gateways oder anderen Komponenten, unsere erfahrenen System-, Netzwerk- und Security-Administratoren stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Durch unsere monatliche, klar strukturierte Service-Abrechnung haben Sie Ihre Ausgaben im Griff und vermeiden unvorhergesehene Kosten.

Success-stories-product-managed-services_0722

Überblick

«Xelon bietet ein massgeschneidertes Portfolio an, das exakt unseren Bedürfnissen entspricht. Dank der sicheren und stabil funktionierenden IT-Umgebung können wir uns vollumfänglich darauf konzentrieren, unsere Ziele zu verfolgen und wissen unsere IT-Infrastruktur mitsamt aller Daten in guten Händen.» Seit 1877 ist die Eidgenössische Finanzkontrolle (EFK) das oberste Finanzaufsichtsorgan des Bundes. Sie unterstützt die Bundesversammlung und den Bundesrat. Ihre Unabhängigkeit ist durch das Finanzkontrollgesetz (FKG) garantiert. Die EFK überwacht die finanzielle Führung der Bundesverwaltung und zahlreiche halbstaatliche sowie internationale Organisationen. Seit 2014 wird ein grosser Teil ihrer Arbeit veröffentlicht.

Probiert es selbst aus

Mit dem Xelon HQ könnt ihr euch auf euer Kerngeschäft konzentrieren, während wir, als Schweizer Cloud-Experten, uns um eure IT-Infrastruktur kümmern.

Sicheres IT-Fundament für einen Eckpfeiler der Bundesversammlung

Die Eidgenössische Finanzkontrolle (EFK) nimmt eine bedeutende Rolle bei der Wahrung der Unabhängigkeit und Transparenz der Schweiz ein. Bei der IT-Infrastruktur der EFK haben Sicherheit und Stabilität oberstes Gebot, weswegen das Finanzaufsichtsorgan auf Xelon setzt.

 

Seit 1877 ist die EFK das oberste Finanzaufsichtsorgan des Bundes. Die EFK unterstützt die Schweizer Bundesversammlung und den Bundesrat und überwacht die finanzielle Führung der Bundesverwaltung sowie zahlreiche halbstaatliche und internationale Organisationen. Zudem ist die EFK die nationale Anlaufstelle für Whistleblowing in der Bundesverwaltung. Somit spielt die EFK eine wichtige Rolle bei der Wahrung der Unabhängigkeit und Transparenz der Schweiz.

Datenskandale und Angriffe von Cyberkriminellen auf der ganzen Welt haben das Thema IT-Security in den Fokus gerückt und inzwischen ist klar: Die Web-Umgebung von Stellen, die zum Funktionieren einer Demokratie beitragen, müssen bestmöglich vor Fremdzugriffen und Hacker-Attacken geschützt werden. Die Schweiz hat sich aufgrund strenger Datenschutzgesetze und hervorragender internationaler Beziehungen in den letzten Jahren als sicherer Hafen für Hosting-Dienstleistungen von Unternehmen und Organisationen etabliert.

Xelon Infrastruktur steht in zertifizierten Rechenzentren in der Schweiz

Auch für die EFK war bei der Wahl eines IT-Providers der Serverstandort Schweiz ein absolutes Muss. Die EFK entschied sich für den Zuger Anbieter Xelon, dessen Infrastruktur in zertifizierten Rechenzentren in der Schweiz steht. Seit der erfolgreichen Zusammenarbeit beim Webseite-Relaunch nimmt die EFK auch Managed Server Services von Xelon in Anspruch. Die von Xelon eingesetzten Lösungen erfüllen höchste Ansprüche an Verfügbarkeit, Stabilität und Performance. Automatische Failover sorgen für maximale Verfügbarkeit. Je nach Bedarf der Endnutzer kann die IT-Infrastruktur mittels weniger Mausklicks ausgebaut werden. Der Server wird durch das Operations-Team von Xelon proaktiv überwacht.

Kundennähe ist bei Xelon mehr als nur ein Schlagwort

«Xelon bietet ein massgeschneidertes Portfolio an, das exakt unseren Bedürfnissen entspricht. Dank der sicheren und stabil funktionierenden IT-Umgebung können wir uns vollumfänglich darauf konzentrieren, unsere Ziele zu verfolgen und wissen unsere IT-Infrastruktur mitsamt aller Daten in guten Händen», sagt Markus Moog. Das Team habe auf Anfragen stets schnell reagiert und sämtliche Anliegen innert kürzester Zeit bearbeitet. Bei Xelon selbst legt man grossen Wert auf Kundennähe und individuelle Betreuung: «Im persönlichen Gespräch gewinnen wir wertvolle Einblicke, welche Ansprüche unsere Kunden an die IT-Umgebung stellen und können gemeinsam passende Lösungen entwickeln», erklärt Michael Dudli, CEO von Xelon.

efk-logo-460x124

Seit 1877 ist die EFK das oberste Finanzaufsichtsorgan des Bundes. Sie unterstützt die Bundesversammlung und den Bundesrat. Ihre Unabhängigkeit ist durch das Finanzkontrollgesetz (FKG) garantiert.

Die EFK überwacht die finanzielle Führung der Bundesverwaltung und zahlreiche halbstaatliche sowie internationale Organisationen. Seit 2014 wird ein grosser Teil ihrer Arbeit veröffentlicht.

Portrait of Markus Moog, Head of Information Technology / Integration Manager Swiss Federal Audit Office

Markus Moog

Leiter Informatik / Integrationsmanager Eidg. Finanzkontrolle

«Für den Relaunch unserer Webseite und den sicheren Betrieb von Webapplikationen sowie Fachanwendungen auf dedizierten Servern suchten wir einen professionellen Schweizer Hosting-Partner mit Serverstandort Schweiz.»

Anforderungen:
  • Sichere, performante und stabile IT-Infrastruktur
  • Hohe Verfügbarkeit aller Systeme
  • Daten und Systeme bleiben in der Schweiz und unterliegen dem Schweizer Datenschutz
  • Unterstützung beim Betrieb der Systeme bis zum OS Layer
  • Monitoring und Schutz der IT-Infrastruktur