IaaS: Wie ihr euer Unternehmen mit modernen Cloud-Lösungen vorantreibt

Feel free to Share this Article:

IaaS

Author: Michael Dudli

Category: IT-Infrastruktur / IT-Dienstleister

September 21, 2023

Cloud-Dienste spielen in der IT-Landschaft von Unternehmen eine immer wichtigere Rolle. Infrastructure as a Service (IaaS) ist dabei eines der grundlegenden Cloud-Service-Modelle: Es erlaubt Unternehmen, virtuelle Ressourcen auf Abruf zu nutzen, ohne in physische Hardware investieren zu müssen. In diesem Blogbeitrag beleuchtet der Schweizer Cloud-Pionier Michael Dudli das Thema IaaS genauer. 

Für Unternehmen bietet IaaS einen grossen Vorteil: Virtuelle Ressourcen können als Service über das Internet bezogen werden und müssen nicht mehr wie bei On-Premise-Lösungen als physische Hardware gekauft, betrieben und verwaltet werden. Stattdessen können Unternehmen auf eine dynamische und skalierbare IT-Infrastruktur zugreifen, die flexibel an die jeweiligen Anforderungen angepasst werden kann. Hier erfahrt ihr mehr zum Thema Migration in die Cloud.

Auf folgende virtuelle Ressourcen kann durch IaaS über das Internet zugegriffen werden: 

  • Server: IaaS-Anbieter stellen virtuelle Serverinstanzen bereit. Der Vorteil ist dabei, dass deren Anzahl je nach Bedarf hoch- oder runterskaliert werden kann, falls sich Anforderungen verändern. 
  • Speicher: IaaS bietet verschiedene Speicheroptionen, darunter Block-, Datei- und Objektspeicher, um Daten zu speichern und zu verwalten. Auch hier können Unternehmen ihre Datenkapazität je nach Bedarf anpassen. 
  • Netzwerk: IaaS-Dienste stellen ein Netzwerk bereit, über das Unternehmen ihre virtuellen Ressourcen miteinander verbinden und mit dem Internet kommunizieren können. Dadurch können verschiedene Komponenten der Infrastruktur nahtlos miteinander kommunizieren. 
  • Virtualisierung: Diese Technologien dienen dazu, physische Hardware in virtuelle Ressourcen  umzuwandeln. Dadurch werden Ressourcen effizient ausgelastet und die Bereitstellung und Verwaltung von IT-Infrastrukturkomponenten wird flexibler. 

Weitere Cloud-Service-Modelle umfassen zum Beispiel Platform as a Service (PaaS) [Link zum Blogpost] und Software as a Service (SaaS). Diese unterscheiden sich von IaaS in Bezug auf die Dienste, die dem Nutzer zur Verfügung gestellt werden. Beide Modelle umfassen die Komponenten von IaaS, währen PaaS zusätzlich die Ebene des Betriebssystems und der Datenbank abbildet. Bei SaaS kommen noch Applikationen hinzu.  

Wieso zahlreiche Unternehmen auf IaaS als Cloud-Service-Modelle setzen 

Welche Punkte sprechen für IaaS und welche Vorteile bietet sie eurem Unternehmen im Vergleich zu herkömmlichen IT-Infrastrukturen?  

  • Skalierbarkeit und Flexibilität:  Unternehmen können mit IaaS ihre Ressourcen rasch und je nach Bedarf skalieren, wenn sich Anforderungen und Lastspitzen verändern. Dadurch können sie ihre IT-Infrastruktur schnell an die neuesten Anforderungen anpassen und gleichzeitig die Kosten senken. Werden die Daten in einer Cloud verwaltet, kann zudem je nach Budget und Bedarf auf verschiedene Speicher- und Verarbeitungsressourcen zugegriffen werden.  
  • Kosteneffizienz:  Da Unternehmen nur für die Ressourcen bezahlen, die sie tatsächlich nutzen, müssen sie weniger in teure Hardware investieren.  
  • Agilität und Time-to-Market:  Durch die schnelle Bereitstellung und Konfiguration von virtuellen Ressourcen können Unternehmen neue Produkte und Dienstleistungen schneller auf den Markt bringen. Mit IaaS können somit flexibler auf Kundenbedürfnisse eingegangen und individuelle Lösungen angeboten werden. 
  • Globaler Zugriff:  IaaS erlaubt es Unternehmen, von überall auf der Welt auf ihre Ressourcen zuzugreifen. Dies erleichtert die Zusammenarbeit mit internationalen Teams bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre Dienstleistungen und Produkte weltweit anzubieten und neue Märkte zu erschliessen.  

Was sind die Anwendungsmöglichkeiten von IaaS ?

Wann sind IaaS-Modelle sinnvoll und könnten sie auch bei euch zum Einsatz kommen? Im nächsten Teil werfen wir einen Blick auf mögliche Anwendungsfälle dieses Cloud-Service-Modells.  

  • Entwicklung und Testumgebungen: IaaS bietet eine flexible und skalierbare Umgebung, um Anwendungen zu entwickeln und zu testen, weil virtuelle Maschinen einfach erstellt und konfiguriert werden können.  
  • Big Data und Analysen: IaaS kann Unternehmen dabei unterstützen, grosse Datenmengen zu verarbeiten und leistungsintensive Analyse-Workloads auszuführen. Dadurch können Unternehmen komplexe Analysen durchführen und wertvolle Erkenntnisse aus ihren Daten gewinnen.  
  • Disaster Recovery und Business Continuity: Da Unternehmen mit IaaS ihre Daten und Anwendungen in der Cloud speichern, können diese im Notfall wiederhergestellt werden. Dadurch werden Ausfallzeiten minimiert und Business Continuity gewährleistet. 

Xelon ist ein IaaS-Provider mit jahrelanger Erfahrung. Sprecht unverbindlich mit unseren Cloud-Experten und erfahrt, wie wir euer Unternehmenswachstum unterstützen können. Hier geht’s zum Buchungstool.

false

Michael Dudli

e-book-das-kleine-cloud-einmaleins
E-Book

Cloud 101

The e-book «Security Trends 2021» provides further insights into the topic of cyber security for Swiss companies. Download it now for free and keep cyber criminals at bay

Jetzt herunterladen

Abonniert unseren monatlichen Newsletter! 

Wir bringen euch jeden Monat spannende Themen aus der IT-Welt direkt in eure Mailbox. 

Related News

IT-Infrastruktur IT-Dienstleister

Platform as a Service (PaaS) spielt eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung dynamischer und...

September 27, 2023

2 mins read

Business IT-Dienstleister

In diesem Kommentar erklärt Xelon-CEO Michael Dudli, wieso es im IT-Dienstleistungssektor mehr...

September 13, 2022

1 mins read

IT-Infrastruktur IT-Dienstleister

Hybrid-Cloud-Lösungen erfreuen sich immer grösserer Beliebtheit. Deshalb erklären wir in diesem...

September 28, 2023

3 mins read